Warum Imagepflege so wichtig ist

Für Unternehmen ist ein gutes Image sehr wichtig. Neben der Gewinnung neuer Kunden ermöglicht ein positives Firmenimage nämlich auch den Erhalt von Bestandskunden. In der heutigen Zeit ist ein guter Ruf wohl wichtiger als je zuvor. Durch das Internet ist der Vergleich von Produkten und Dienstleistungen verschiedener Anbieter deutlich einfacher geworden. Doch die Kunden gehen nicht immer nur nach dem günstigsten Preis, sondern vertrauen häufig auch auf das Image eines Unternehmens. Weiß ein Kunde also zum Beispiel, dass das jeweilige Unternehmen sich für die faire Produktion seiner Produkte einsetzt, bevorzugt er dieses. Andersherum kann ein negatives Bild einer Firma dazu führen, dass man auf die Produkte oder Leistungen der Konkurrenz zurückgreift.

woman-1151562_1920Es ist also sehr wichtig, dass ein Unternehmen sein Image pflegt und sich selbst und seine Produkte und Leistungen in der Öffentlichkeit kommuniziert und positiv darstellt. Hierfür gibt es eine Menge an Maßnahmen und vor allem die Presse- und Medienarbeit spielt hierbei eine sehr wichtige Rolle. Die Präsenz in der Öffentlichkeit ist grade für Start-Ups, aber auch für langfristige Unternehmenserfolge sehr wichtig. Viele Unternehmen setzen auf die neue Medien und sozialen Netzwerke wie Facebook, YouTube oder Instagram. Durch das Internet lassen sich ohne allzu großen Aufwand viele Menschen erreichen. Jedoch ist das schon lange kein Geheimnis mehr und die meisten Unternehmen greifen auf solche PR- und Marketingstrategien zurück. So können in der Vielzahl der Facebook-Seiten und YouTube-Accounts viele Unternehmen untergehen und erreichen gar nicht die großen Mengen an Leuten, wie sie sich vielleicht erhofft haben. Grade deshalb lohnt es sich auf altbewährte Werbestrategien zurückzugreifen.

Eine gute Möglichkeit um das Image zu pflegen ist eine Imagebroschüre von image-broschuere.com. In einer Broschüre können alle wichtigen Informationen rund um die Produkte, Dienstleistungen und die Merkmale eines Unternehmens zusammengefasst und visuell veranschaulicht werden. Anders als bei einem Beitrag auf der Facebook-Pinnwand hat der Kunde bei der Imagebroschüre etwas in der Hand. Er hat etwas das er anfassen und auch immer wieder anschauen kann. Durch eine professionelle und individuelle Gestaltung sticht eine Imagebroschüre hervor. Auf diese Art bleibt ein Unternehmen deutlich länger im Gedächtnis als durch einen einfachen Post auf einem sozialen Netzwerk.

Die Imagepflege umfasst aber nicht nur eine einzige PR-Maßnahme sondern immer mehrere. Sie ist eine dauerhafte Aufgabe und solle einen guten Mix verschiedener Maßnahmen enthalten. Neben all den Strategien sollte ein Unternehmen aber natürlich auch dafür sorgen, dass die Produkte fair hergestellt und die Mitarbeiter angemessen vergütet werden. Schließlich können noch so viele Maßnahmen angewendet werden – wird bekannt, dass ein Unternehmen seine Versprechen nicht einhält und nicht ehrlich war, wirkt sich das sehr schnell negativ auf das Image aus.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.